Creme brulee

Crème Brûlée

Lange habe ich mich nicht an eine Crème brûlée gewagt, vor kurzem war es dann aber auch endlich soweit. Und ich muss sagen: für den ersten Versuch war sie gigantisch. Da möchte ich euch mein Rezept natürlich nicht vorenthalten. (mehr …)

Oreo Brownies

Eine gute Freundin kam vor ein paar Wochen auf die perfide Idee, Oreo-Brownies mit zur Arbeit zu bringen. Furchtbar! Leider waren diese kleinen Biester so gut, dass das Rezept direkt in meinem Backbuch gelandet ist. Eine Warnung vorab: ein Stück ersetzt Kalorientechnisch sicherlich eine ganze Mahlzeit. Aber: man gönnt sich ja sonst nichts!

(mehr …)

American Cookies

Die Cookies einer bekannten Sandwich-Kette sind lecker. Finde ich zumindest. Und weil ich gerne geliebte Menschen mit Leckereien versorge, bin ich vor langer Zeit auf ein Rezept gestoßen, das dem Original doch ziemlich nahe kommt. (mehr …)

Hefezopf

Bald kommt wieder Ostern und was – neben einem Osterlamm – schmeckt da besser, als ein frischer, saftiger Hefezopf? Passt prima zum süßen Frühstück mit Honig oder Marmelade, zum Brunch oder 17-Uhr Tee.

Vorweg: der Teig reicht locker für 2 Hefezöpfe, aber je nachdem was man vorhat, kann man einen sehr großen oder zwei Zöpfe daraus machen. Die Kruste wird hier schön knusprig, der Teig innen bleibt wunderbar saftig.

(mehr …)